26. Oktober 2017

Uwe Reetz im Kulturcafé Vogelsang

Begegnungen zwischen Menschen am internationalen Ort

Schleiden-Vogelsang – Noch bis zum 7. Dezember findet jeden Donnerstag von 14 bis 17.30 Uhr im Kulturkino Vogelsang IP das Kulturcafé im Kulturkino statt. Es ist ein offener Raum der Begegnung und des Dialogs für interessierte Leute. „Es geht ums gegenseitige Kennenlernen und unsere Willkommenskultur an einem internationalen Ort“, sagt Albert Moritz, der Geschäftsführer von Vogelsang IP. IP steht für „Internationaler Platz“.

Im Kulturcafé treffen sich Gesprächsrunden, es gibt Führungen in leichter Sprache, Filme werden vorgeführt und vieles mehr. Für Kinder gibt es einen Spieleteppich, für die Großen Tee oder Kaffee. Die Gespräche über Geschichte und eigene Geschichten und Erfahrungen, Träume und Wünsche für die Zukunft werden von Übersetzern unterstützt. Neben dem Deutschen ist oft Englisch, Französisch, Flämisch, Kurdisch, Arabisch und Farsi zu vernehmen.

Am kommenden Samstag, 4. November, ist der in der Eifel sehr bekannte Kinderliedermacher Uwe Reetz im Kulturcafé Vogelsang zu Gast. Der Golbacher will von 14 bis 17.30 Uhr mit Kindern zusammen singen, musizieren, tanzen und Zaubertricks vollführen.

Erwachsene können sich derweil die Ausstellung „Asyl ist ein Menschenrecht“ von Pro Asyl ansehen und Antwort auf Fragen suchen wie „Warum fliehen Menschen?“, „Welchen Gefahren sind sie ausgesetzt?“, „Wo und unter welchen Umständen finden sie Schutz?“

Weitere Informationen unter www.vogelsang-ip.de oder telefonisch unter +49 (0) 2444 91579-0 bei Mira Huppertz (mira.huppertz@vogelsang-ip.de, www.vogelsang-ip.de , (024 44) 91 579-266)

pp/Agentur ProfiPress

 

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich