30. August 2018

Fachbeirat Welterbevorhaben „Eifeler Mühlsteinrevier“ gastiert in Mayen

©Foto Robert Dewald/Stadt Mayen

MAYEN. Kürzlich traf sich der Fachbeirat zum Welterbevorhaben „Eifeler Mühlsteinrevier“ zu seiner 3. Arbeitssitzung in der Vulkanparkstation „Terra Vulcania“ im Mayener Grubenfeld.

Vertreter aus Wissenschaft, Fachbehörden und Vereinen hatten sich eingefunden um eine fundierte Tagesordnung zu bearbeiten. Hierbei galt es den Teilnehmern in erster Linie einen aktuellen Sachstand zum Antragsverfahren zu vermitteln.

Des Weiteren standen das Projekt „Du kannst forschen“ sowie, neben einer wissenschaftlichen Aussprache, ein Werkstattbericht zum Vulkanpark-Infozentrum „Terra Vulcania“, der Ausstellung Stein-Zeiten und der Vulkanpark „Grubenfeld“ zur Beratung an.

Abgerundet wurde die Sitzung durch einen Rundgang durch das Mayener Grubenfeld. Dabei wurden die Kulturarena, oberirdische Abbaue sowie der Schacht 700 in Augenschein genommen.

Als Fazit bleibt festzuhalten, dass der Fachbeirat, besetzt mit externen Fachkräften, im Verfahren ein wichtiges Gremium darstellt, das den Arbeitskreis Welterbevorhaben „Eifeler Mühlsteinrevier“ bereits zurückliegend und auch in der Zukunft fachlich unterstützen wird.

Die Mitglieder des Fachbeirates am Schacht 700 im Mayener Grubenfeld. (Foto Robert Dewald/Stadt Mayen)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt:

Sabine Neiß

Stadtverwaltung Mayen

Pressestelle/Internet

Rathaus Rosengasse

56727 Mayen

Telefon: 02651 88 1115

Mail: pressestelle@mayen.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich