30. August 2018

SWR1 Hitparade 2018 in den Startlöchern

©Foto: Glaesernes_Studio_SWR1_Hitparade

Abstimmung ab Sonntag, 9. bis Donnerstag, 20. September 2018 / „Gläsernes Hitparadenstudio“ in Mayen / Anmeldung zum Gewinnspiel „Anke oder Müller?“ ab dem 27. August 2018

Welche sind die 1.000 Lieblingssongs der Hörerinnen und Hörer in Rheinland-Pfalz? SWR1 sucht wieder die beliebtesten Hits im Land. Von Sonntag, 9. bis Donnerstag, 20. September 2018 können die SWR1 Hörerinnen und Hörer unter anderem im Internet unter SWR1.de/rp abstimmen. Ab Dienstag, 25. September 2018 wird es spannend: Der Countdown läuft! Am Samstag, 29. September 2018 steht fest: Welcher Hit hat es im Jahr 2018 auf Platz 1 geschafft? Am Abend feiern die SWR1 Hörer zusammen mit dem SWR1-Team die große Hitparadenparty im Tannenhof in Hambuch.

Das „gläserne Hitparadenstudio“ in Mayen

Ab Dienstag, 25. September 2019 sendet SWR1 die Hitparade live aus dem „gläsernen Hitparadenstudio“ auf dem Marktplatz in Mayen. Von hier aus präsentieren die SWR1 Moderatorinnen Birgit Steinbusch, Steffi Vitt, Steffi Stronczyk sowie ihre Kollegen Frank Jenschar, Hanns Lohmann und Michael Lueg die Top 1000 der SWR1 Hitparade Rheinland-Pfalz 2018. Wer dem „gläsernen Hitparadenstudio“ einen Besuch abstatten und den Radiomachenden über die Schulter schauen möchte, ist herzlich willkommen.

Karten für die Finalparty mit „Anke oder Müller?“ gewinnen

Die Karten für die Party kann man nicht kaufen – aber gewinnen, unter anderem bei der Programmaktion „Anke oder Müller?“. Ab dem 27. August 2018 können sich SWR1 Hörerinnen und Hörer online unter SWR1.de/rp für das Quiz bewerben. SWR1 Reporterin Anke Müller besucht im Aktionszeitraum der SWR1 Hitparade Hörer in Rheinland-Pfalz, um „Anke oder Müller?“ mit ihnen zu spielen. Für jede richtige Antwort gibt es eine Eintrittskarte für die Hitparadenparty – bis zu 10 Karten.

Thementag am 9. September 2018

Zum Start der Abstimmung findet am Sonntag, 9. September 2018 der SWR1 Hitparaden-Tag statt. Ab 13 Uhr gibt es alle Infos zur SWR1 Hitparade Rheinland-Pfalz 2018. Musikchef Bernd Rosinus beantwortet Fragen rund um die SWR1 Hitparade und SWR1 Reporterin Anke Müller gibt Ausflugstipps. Außerdem gibt es die ersten Karten für die SWR1 Hitparadenparty in Hambuch zu gewinnen.

SWR1 Hitparadentour mit den „Jukebox Heroes“

Die Band „Jukebox Heroes“ geht auf SWR1 Hitparadentour durch Rheinland-Pfalz. Zu erleben ist die Band am Sonntag, 9. September auf dem Weinfest in Bingen, am Freitag, 14. September auf dem Schängelmarkt in Koblenz und am Sonntag, 23. September 2018 beim Winzerfest in Alzey. Die Besonderheit: Die Texte der Songs werden angezeigt – Mitsingen ist ausdrücklich erlaubt! Der Eintritt ist frei.

Abstimmen für die SWR1 Hitparade – so geht‘s

Im Internet kann ab Sonntag, 9. September ab 13 Uhr bis Donnerstag, 20. September 2018 bis Mitternacht abgestimmt werden. Ab und zu können die Hörer auch direkt per Telefon ihre Stimmen abgeben. Jeder Hörer kann fünf Titel in die Hitparade hineinwählen.

Die Hitparadenparty mit SWR1 DJ Johannes Held

Alle Moderatorinnen und Moderatoren der SWR1 Hitparade feiern am Samstag, 29. September 2018 mit 950 SWR1 Hörerinnen und Hörer eine große Party im Tannenhof in Hambuch, präsentiert von SWR1 Moderator Veit Berthold. SWR1 DJ Johannes Held legt die größten Hits aller Zeiten auf. Für alle Hörer am Radio macht SWR1 Moderator Frank Harbeck von 18 bis 24 Uhr eine Hitparaden-Party live aus dem gläsernen Studio in Mayen.

 

Pressekontakt:

Nancy Elmazoska

Kulturmarketing Dr. Gerhard

Kontakt Baden-Württemberg:

Tel. 07031/30422-41

kulturmarketing-stuttgart.de

Martin-Kollar-Str. 12

81829 München

Oder:

Inken-Dürten Ebenau

Kommunikation

Presse und Public Relations

SWR

Südwestrundfunk

Am Fort Gonsenheim 139

55122 Mainz

Telefon +496131 929 32254

inken-duerten.ebenau@SWR.de

SWR.de/kommunikation

 

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich