18. Februar 2019

Band 2 des beliebten Eifelguide erschienen

Die Erfolgsserie geht weiter: 111x mehr Eifel Bernd Imgrund 111 Orte in der Eifel, die man gesehen haben muss, Band 2.

Welcher Heilige bringt die Besucher ins Schwitzen? Wo trampen Senioren und tun damit etwas für den Klimaschutz? Und was macht die Berliner Mauer in Wittlich? Entdecken Sie 111 geschichtsträchtige und geheimnisvolle, verrückte und vergessene Orte. Denn auch jenseits der Burgen, Kirchen und Maare hat die Eifel einiges zu bieten.

Mal still, mal schrill – die Eifel steckt voller Überraschungen Bernd Imgrund knüpft mit seinem neuen Buch an seinen ersten Entdeckungsführer über die Eifel an und liefert erneut eine vielseitige
und höchst anregende Zusammenstellung von Erkundungszielen zwischen Aachen und Trier, Koblenz und Luxemburg. Das bewährte Erfolgsrezept der 111er-Reihe gilt auch hier: eine gelungene Mischung von Orten aus Natur, Kultur und Historie, Plätze abseits des Bekannten, höchst unterhaltsame Texte und fundiertes Insiderwissen.

Eifel-Fans erwartet eine vielseitige und reich bebilderte Zusammenstellung von schönen und skurrilen Orten und kuriosen Highlights. Dazu gibt es fundierte Hintergrundinformationen, denn auch die vermeintlich kleinen Attraktionen der Eifel erzählen spannende Geschichten. Aufregender kann ein Entdeckungsführer nicht sein, der sowohl für Einheimische wie Besucher reizvoll ist und zu Ausflügen abseits der herkömmlichen Pfade durch eine faszinierende Region inspiriert.

Band 1 erschien 2012 und wurde sehr gut angenommen. Grund genug für einen zweiten Band, schließlich gibt es noch unendlich viel zu entdecken. Auch das neue Buch präsentiert wieder eine spannende Mischung an geschichtsträchtigen und geheimnisvollen, verrückten und vergessenen Orten und Plätzen zwischen Aachen, Trier, Koblenz und Luxemburg, die nicht jeder kennt und einen Besuch wert sind. Einheimische, Besucher wie Tagesausflügler dürfen sich auf Anregungen für Touren von Nideggen bis Wittlich, von Bad Breisig bis Monschau freuen.

Das Buch ist am 21. Februar erschienen.

 

Kontakt:

Britta Schmitz
– Presse –

Emons Verlag GmbH
Cäcilienstraße 48
D-50667 Köln

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer

Ähnliche Artikel

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich