1. September 2019

Vorab-Premiere: Bestsellerautor Arno Strobel präsentiert seinen neuen Psychothriller „Offline“ bei „Tatort Eifel“

Am 25. September erscheint „Offline“, der neue Psychothriller von Arno Strobel bei FISCHER. Bereits vorab, am 20. September, nimmt der in der Nähe von Trier lebende Bestsellerautor die Besucher des Krimifestivals „Tatort Eifel“ mit auf einen Horrortrip ohne Ausweg. Fünf Tage ohne Internet. Raus aus dem digitalen Stress und einfach nicht erreichbar sein – so das Vorhaben einer Gruppe junger Leute, die dazu in ein ehemaliges Bergsteigerhotel auf 2000 Metern Höhe reist. Aber am zweiten Tag verschwindet einer von ihnen und wird kurz darauf schwer misshandelt gefunden. Alle sind jedoch offline, und niemand wird kommen, um ihnen zu helfen ….

Freitag, 20. September 2019, 20 Uhr, Festsaal La Sirena da Franco, Stadtkyll
Tickets unter: www.ticket-regional.de

 www.tatort-eifel.de

Das renommierte Krimifestival „Tatort Eifel“ feiert vom 13. bis 21. September 2019 seine zehnte Ausgabe mit einem ebenso spannenden wie hochkarätigen Programm für Krimiliebhaber und Fachpublikum. So können sich die Besucher unter dem Motto KrimiLive auf rund 30 Lesungen, Konzerte und Filmpremieren freuen sowie auf zahlreiche prominente Gäste. Mit dabei werden sein werden unter anderem Anneke Kim Sarnau, Charly Hübner, Anja Kling, Heinz Hoenig, Jörg Schüttauf, Michaela May, Ulrike Folkerts, Dietmar Bär, Ulrike Kriener, Oliver Mommsen sowie Klaus-Peter Wolf, Arno Strobel und Elisabeth Herrmann.

 

 

Kontakt:

Mirjam Flender

Pressebüro „Tatort Eifel 10 – Die Jubiläumsausgabe“

c/o projekt2508 GmbH

Riesstraße 10, 53113 Bonn

T: +49 228 / 184967-24, flender@projekt2508.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich