2. März 2020

Eifel Kunst zeigt Engel des Alltags

Eine Ausstellung, die im Themenkomplex „Friedliches Zusammenleben“ aber auch im interreligiösen Dialog angesiedelt ist, zeigt die Schleidener Galerie Eifel Kunst ab dem 1. März 2020.

Vom 1. März bis zum 5. April 2020 werden die Werke von Horst Dauth „Engel des Alltags“ ausgestellt.

Engel kommen in allen drei abrahamitischen Religionen vor, dem Judentum, dem Islam und dem Christentum. Engel werden in der Kunst oft als kleine, knuffige Figuren oder zart und materielos dargestellt. Immer mit Flügeln. Dabei finden wir im Alltag echte Engel, die meistens keine Flügel haben. Die stellt Horst Dauth aus der Pfalz in bunten Farben und Variationen dar.

Für den aus der Pfalz stammenden Künstler Horst Dauth können Engel geistige Wesen, aber auch Menschen wie Du und ich sein, die anderen Menschen, beispielsweise ihren Nächsten, Gutes bereiten. Manchmal begegnen diese Engel uns plötzlich und unvermittelt. Manchmal erkennen wir sie, aber manchmal auch nicht. Manchmal bewirken sie Kleines, oft aber auch Großes.

In klaren, farbenfrohen Bildern stellt Dauth seine „Engel des Alltags“ dar. In stark vereinfachten Bildern, oft von der Emotion veranlasst, malt der Künstler seine Engel und lässt sie seine Gedanken ausdrücken. Sei es ein Engel, dem man seinen Bezug zum Frieden oder auch als Helfer in der Not entnehmen kann oder ein Engel, der als Musiker seinen Zuhörern mit seiner Gabe Freude bereitet.  In über 30 Bildern stellt Horst Dauth seine Engel vom 1. März bis zum 5. April 2020 in der Galerie Eifel Kunst, Am Markt 32, 53937 Schleiden aus. Die Vernissage findet am 1. März um 14 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung findet mit freundlicher Unterstützung der Bürgerstiftung Schleiden statt.

Die Galerie Eifel Kunst im alten Hospital hat freitags und sonntags von 14-16 Uhr geöffnet und nach Vereinbarung.

www.eifel-kunst.de

 

Kontakt:

Marita Rauchberger

Galerie Eifel Kunst

Am Markt 32

53937 Schleiden

Tel: 0170 7148585

 

 

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer

Ähnliche Artikel

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich