7. August 2020

Feierliches Orgelkonzert in der Abteikirche Maria Laach

© Foto Andreas Schwarze

Feierliches Orgelkonzert zu Ehren der Gottesmutter. Am Freitag, den 14. August findet um 19.00 Uhr in der Abteikirche Maria Laach das nächste Orgelkonzert der Gereon Krahforst statt.

Der Künstler Gereon Krahforst.
© Foto Andreas Schwarze

Es ist der Vorabend zum kirchlichen Hochfest Mariä Himmelfahrt, um das herum normalerweise immer die Laacher Festwoche stattfindet. Krahforst beginnt sein Programm mit drei  Fantasiestücken des vor 150 Jahren geborenen Louis Vierne – einer “Hymne an die Sonne”, einer Sicilienne sowie “Dédicace”. Der Rest des Programms ist mit Musik zu Ehren der Gottesmutter ausgefüllt: vier Choralvorspielen über Marienlieder sowie eine farbige Variationsreihe über das bekannte Lied “Wunderschön Prächtige” von Krahforst selbst, einer Fantasie namens “Paraphrase-Carillon” über gregorianische Marienthemen des ebenfalls vor 150 Jahren geborenen Charles Tournemire sowie einem kleinen Werk des damaligen Düsseldorfer Kirchenmusikers Clemens Ingenhoven. Die Dauer des Programms beträgt wie immer ca. 60 Minuten. Es ist ein Programm voller Kontraste, in dem der Klangreichtum der großen Orgel voll zur Geltung kommt.

Für das Konzert ist keine Anmeldung erforderlich, es müssen lediglich die Daten am Eingang notiert warten; Masken müssen nur bei Betreten der Abteikirche bis zum Erreichen eines der markierten Plätze sowie beim Hinausgehen getragen und können während des Konzertes abgenommen warten.

Das Konzert dauert ca. 60 Minuten und findet bei freiem Eintritt statt; großzügige Spenden sind bei der darauffolgenden Türkollekte willkommen. Herzliche Einladung zu diesem besonderen musikalischen Ereignis.

Die Orgelmatinée am darauffolgenden Tag um 12.00 Uhr beinhaltet ebenfalls ein marianisches Programm mit Werken von Krahforst, Schlick (spätmittelalterlich), Frenzel (romantisch) und Santucci (gemäßigt modern). Für die halbstündige Matinée gelten dieselben Auflagen und Bedingungen wie für das Konzert.

 

Kontakt:

VERBANDSGEMEINDE BROHLTAL

SARAH SCHOTE | Kultur

Kapellenstr. 12 | 56651 Niederzissen

Zimmer: 212
Tel.: 02636/9740-212
Fax: 02636/80146
E-Mail: Sarah.Schote@brohltal.de

Internetseite: https://brohltal-verwaltung.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer

Ähnliche Artikel

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich