19. Dezember 2020

ENDLICH EIFEL Bugazin gewinnt in internationaler Konkurrenz

Kreativ-Wettbewerb ICMA zeichnet innovative Buchreihe des Eifelbildverlags aus.

Köln/Daun, 10. Dezember 2020 | Eine wunderbare Anerkennung für die ENDLICH EIFEL Bände und eine tolle Bestätigung für die kreative Leistung: die Bugazin-Reihe erhält die Silber Auszeichnung im International Creative Media Award (ICMA). Auch wenn die offizielle Bekanntgabe der Ergebnisse erst Ende Januar 2021 präsentiert wird, ist die Freude beim ENDLICH EIFEL-Team schon jetzt groß. Verleger Sven Nieder ist begeistert: „Wir haben ein Bugazin für die ganze Eifel herausgebracht, das sich nun sogar mit einem internationalen Preis schmücken kann. Ein Beweis für das überzeugende Konzept und die ansprechende Optik.“

In Gestaltung und Design liegen die Bugazine im Wettbewerb vorn – doch auch inhaltlich haben die ENDLICH EIFEL Bände viel zu bieten: Neben wechselnden Schwerpunktthemen wie Gesichter der Eifel, Lichter der Eifel oder Wasser der Eifel geht es in den Beiträgen um besondere Eifel-Typen und Charaktere, um Magie, Brauchtum, Zufluchtsorte, Sehnsuchtsziele und immer um ganz viel Heimat. „Mit unseren Geschichten möchten wir viele Menschen für die Eifel begeistern. Wir sind stolz, dass ENDLICH EIFEL nicht nur von unserer Leserschaft honoriert wird, sondern auch eine internationale Jury überzeugen kann“, freut sich Chefredakteurin Jeannette Fentroß. Und Herausgeber Stephan Falk bestätigt, „wenn man so wie wir ein Projekt von Herzen angeht, kann eigentlich nur etwas Wunderbares entstehen!“

Für das preisgekrönte Layout ist Julia Lenartz verantwortlich: „ENDLICH EIFEL bringt mir mit jedem Band meine Heimat etwas näher und lässt mir dabei viel Freiheit, mich in einem Lieblingsprojekt kreativ auszutoben.“ Mit einer klaren, innovativen Bildsprache, grafischen Elementen und dem stimmigen Design hat sich ENDLICH EIFEL durchgesetzt. Der ICMA ist ein weltweiter Wettbewerb für Corporate Medien, Bücher, Corporate Design und Zeitschriften mit Preisträgern aus 26 Ländern. In der Hauptkategorie für Buchreihen konnten die Bände der ENDLICH EIFEL Bugazin-Reihe mit dem zweitbesten Ranking überzeugen.

 

Das ENDLICH EIFEL Bugazin® — eine gelungene Mischung aus Magazin und Buch — taucht ein in die außergewöhnliche Welt der Eifel und zeigt seinen Leserinnen und Lesern den ganz besonderen Charme dieser einzigartigen Naturlandschaft und vor allem der Menschen, die hier leben.

Mit vielen Eifel-Themen, die die Freude am Lesen wecken, werden die ENDLICH EIFEL-Bände zu wunderbaren Handbüchern über die liebens- und lebenswerte Landschaft zwischen Belgien, Luxemburg und der Rheinischen Bucht oder Aachen, Köln, Koblenz und Trier. Ganz wie die Eifel ist ENDLICH EIFEL: Zufluchtsort, Sehnsuchtsziel und Heimat.

Mehr Infos unter https://www.endlicheifel-bugazin.de/ .

 

ENDLICH EIFEL – Das Bugazin

140 Seiten | Pappeinband | 20,5 x 26 cm | 14,90 Euro

Gesichter der Eifel (Band 1) | 2. Auflage | ISBN 978-3-946328-64-3

Lichter der Eifel (Band 2) | 1. Auflage | ISBN 978-3-946328-68-1

 

ENDLICH EIFEL Set (1) mit Band 1 und 2 | ISBN 978-3-946328-71-1 | limitiert | nur 24,90 Euro

Das beste Geschenk für alle Eifel-Fans!

Überall im Buchhandel erhältlich oder hier: https://eifelbildverlag.de/produkt/endlich-eifel-set-1-mit-band-1-und-2/

 

Oder ENDLICH EIFEL für die Ohren: Hörgenuss 1, das wahrscheinlich erste Audio-Bugazin weltweit – bei allen bekannten Streaming-Diensten als Audio-Book (Hörbuch) zum Download verfügbar!

https://www.audible.de/pd/Endlich-Eifel-Hoergenuss-1-Hoerbuch/B08NK9HJG9?qid=1606724899&sr=1-1&ref=a_search_c3_lProduct_1_1&pf_rd_p=e54013e2-074a-460e-861f-7feac676b789&pf_rd_r=QN56RGJ14QGNDCGN2ZCA

 

 

 

Pressekontakt:

ENDLICH EIFEL Bugazin® | Jeannette Fentroß | mobil 0175 2070905 | jeannette@endlicheifel.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich