12. Juni 2021

Ein bunter Strauß aus Pflanzenporträts

Wer dieser Tage durch die Eifeler Wiesen und Wälder spaziert, der wird mitunter von einer leuchtenden Blütenpracht empfangen. Und nicht nur reizend anzusehen, auch kulturgeschichtlich interessant sind die Blüten der Eifel. Der Autor Detlev Arens widmet ihnen ein ganzes Buch, die Eifeler Blüten-Lese, die als wertiger Leinenband jetzt im Dauner Eifelbildverlag erschienen ist.

Gänseblümchen, Waldmeister, Kuhschelle – manche Eifelblüte kennt jedes Kind, manche wird gerne übersehen, manch andere wiederum ist nur noch selten anzutreffen. Doch es gibt sie, die ungeheure Blütenvielfalt dieser Region. In der Reihenfolge ihrer Blütezeit widmet Detlev Arens den heimischen Pflanzen jeweils eine liebevolle Betrachtung, sinniert über ihr Erscheinungsbild, über zugeschriebene oder tatsächlich nachgewiesene Heilwirkungen, über ihre kulturgeschichtliche Bedeutung und natürlich den Lebensraum, in dem sie ihre Pracht entfalten.

Sprachgewandt und kenntnisreich eröffnet der Autor überraschende Perspektiven auf die heimische Flora und macht Lust darauf, beim nächsten Streifzug durch die Landschaft besonders genau hinzuschauen. Seine Eifeler Blüten-Lese ist ein bunter Strauß aus Pflanzenporträts, edel in bedrucktem Leinen gebunden und reich illustriert mit Gemälden und farbigen Stichen.

Detlev Arens, Jahrgang 1948, Dr. phil., lebt in Bonn und tummelt sich besonders gern im Grenzbereich von Natur und Kultur. Über Rundfunkarbeit und zahlreiche Buchveröffentlichungen, u. a. eines beliebten Reiseführers zu Köln, ist er vielen kulturinteressierten Lesern bekannt. Im Eifelbildverlag erschien von ihm zuletzt Bonn einzigartig.

Der Verlag

Der Eifelbildverlag ist ein Imprint der Kraterleuchten GmbH mit Sitz in Daun. Das Verlagshaus unter der Geschäftsführung von Sven Nieder beheimatet außerdem den Regionalia Verlag, die Edition Bildperlen und die legenda Q. Kraterleuchten steht für ein breit gefächertes Spektrum von Büchern mit regionalem Bezug bis hin zu international relevanten und preisgekrönten Bildbänden und Sachbüchern zu philosophischen Themen. Aktuell zählt das Programm des Verlags über 200 lieferbare Titel, von denen sich einige als Bestseller bereits mehrere hunderttausend Mal verkauft haben.

 

 

 

Eifeler Blüten-Lese
Detlev Arens

Eifelbildverlag, 2021
272 Seiten | 11,5 x 16,5 cm
Hardcover, Leinen
19,90 €

ISBN 978-3-946328-75-9

 

 

Ansprechpartnerin Presse: 

Stefanie Häb | stefanie.haeb@kraterleuchten.com
Eifelbildverlag | Regionalia Verlag | Edition Bildperlen | legenda Q
Kraterleuchten GmbH
kraterleuchten.com
Gartenstraße 3
54550 Daun
fon         +49 6592.2028050
fax         +49 6592 2028065

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich