2. September 2022

Krimifestival „Tatort Eifel“ startet am 16. September

Original Big Band aus der Erfolgsserie „Babylon Berlin“ bringt einen Hauch der wilden 20er zum Eröffnungskonzert nach Daun

Am 16. September 2022 startet das Krimifestival „Tatort Eifel“ besonders schwungvoll in die elfte Ausgabe: Das Moka Efti Orchestra, die original Big Band aus der preisgekrönten Serie „Babylon Berlin“, kommt in die Vulkaneifel. Das Orchester wurde nach dem gleichnamigen Berliner Vergnügungspalast aus den 1920er-Jahre benannt, das auch in der Serie eine wichtige Rolle spielt. In der  international erfolgreichen Krimireihe, die auf einem Roman von Volker Kutscher basiert, versetzte das 14-köpfige Ensemble das Publikum in Ekstase, nun bringt die Band einen Hauch der wilden 20er auch nach Daun. Neben dem wild-hypnotischen Titelsong „Zu Asche, zu Staub!“ können sich die Gäste am Eröffnungsabend auf eine mitreißende Mischung von Blues über Klavier-Ragtime und Chansons bis hin zur opulenten Big Band Charleston-Nummer freuen.

Vielfältiges Veranstaltungsprogramm

Neben dem Konzert zum Auftakt locken wieder Filmpremieren, Lesungen, Krimidinner und die feierliche Abendgala das krimibegeisterte Publikum in die Vulkaneifel.

An dem Programm von „Krimi Live“ nehmen in diesem Jahr u.a. teil: Elisabeth Herrmann, Andrea Sawatzki, Katharina Wackernagel, Joe Bausch, Tim Bergmann und Ulrich Noethen.

Programm für den Kriminachwuchs – Von arktischen Geheimnissen bis hin zu Cybermobbing

Am „Tatort Eifel“ kommen auch junge Krimifans immer auf ihre Kosten. Das Programm der elften Ausgabe des Krimifestivals bietet auch wieder eine ganze Menge Spaß und Spannung für Kinder und Jugendliche: Die Palette reicht von der Krimilesung mit Elisabeth Herrmann über eine Begegnung mit dem „Kannawoniwasein“-Schöpfer bis hin zum Schulworkshop rund um Fake News in Zeiten von Corona. Natürlich wird auch wieder der Gewinnerbeitrag des Junior Awards präsentiert.

Tickets und weitere Informationen zu den rund 20 spannenden Veranstaltungen sind erhältlich unter: www.tatort-eifel.de

Autorin:

Kreisverwaltung Vulkaneifel
Isabel Schneider
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mainzer Straße 25, 54550 Daun
www.vulkaneifel.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich