29. November 2022

Neu im Eifeler Literaturverlag –  Junge Frau von 1944 – Ein packender Aachen-Roman von Ulla Dick

­Aachen 1944: Die vom Zweiten Weltkrieg schwer gezeichnete Kaiserstadt liegt in Trümmern, während immer noch tausende Menschen in ihr leben. Die neunundzwanzigjährige Mathilde Horstmann ist eine von ihnen. Da die Familie in ganz Deutschland verstreut ist, muss sie Verantwortung übernehmen, für sich, für den Erhalt ihres Hauses, für ihre Nachbarn.

Die Hoffnung auf das Kriegsende währt noch nicht lange, als Aachen als erste Stadt des Deutschen Reiches von den Alliierten befreit wird – 199 Tage vor der Hauptstadt Berlin.
­
Buch unter: ISBN: 978-3-96123-044-0 – LVP: 15,00 EUR – 164 Seiten – Paperback
­
Mit dem Einzug der Siegermächte kommen neue Herausforderungen: Fremde Gesichter, fremde Sprachen, neue Regeln. Und trotz allem immer wieder der Fliegeralarm und die Flucht in den Bunker. Kann die junge Frau es in diesen unruhigen und gefährlichen Zeiten wagen, dem Leben eine neue Chance zu geben?

Alle wichtigen Informationen zu diesem Titel aus unserem Herbstprogramm, aber auch zu allen anderen neuen Titeln finden Sie auf unserer Homepage unter www.eifeler-literaturverlag.de

 

­

 

 

­Pressekontakt:
­
Eifeler Literaturverlag – Süsterfeldstraße 83 – 52072 Aachen

info@eifeler-literaturverlag.de – 0241 873434 00
­

­

­
­
­

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich